DAT IS BESONDERS DARAN

Kurzfristige Übernahme

In das Projekt bin ich eingestiegen, als die erste Ausgabe quasi schon in der Planung war. Ohne große Vorbereitung konnte ich direkt erfolgreich mit den Inhalten durchstarten.

Interessante Einblicke

Egal, ob Elektriker, Schreiner, Friseur oder Bäcker: Einen Handwerker nehmen wir täglich in Anspruch. Hinter den Kulissen erfahre ich mehr über die Anliegen der Gewerke.

Komplexe Arbeit

Spannend ist, dass ich jeden Produktionsprozess von der ersten Ideensammlung bis zur fertigen Ausgabe begleiten kann. Ich freue mich immer auf das druckfrische Heft!

Wertschätzende Zusammenarbeit

Von Beginn an läuft die Kooperation zwischen dem RDN Verlag, der Kreishandwerkerschaft Duisburg und mir hervorragend. Unsere Arbeitsbasis ist freundlich und wertschätzend.

DAT PROJEKT IN ZAHLEN

Die Redaktion des Magazins Duisburger Handwerk betreue ich von A bis Z. Dazu gehören die Themenfindung in der regelmäßigen Redaktionskonferenz, die Recherche der Beiträge, die Beauftragung von Fotografen, ein Großteil der Texterstellung mit Freigaben und kleinere Anpassungen im Finale.

Projektmanagement
Recherche
Schreibarbeit
Finalisierung
0
Std. Konferenz
0
Std. Gespräche
0
Mails
0
Std. Schreiben

WOLLN SE NOCH MEHR DETAILS?

Das Magazin Duisburger Handwerk wird von der Recklinghäuser RDN Verlags GmbH herausgegeben. Es richtet sich als offizielles Organ der Kreishandwerkerschaft Duisburg an die Innungsmitglieder und weitere Zielgruppen.

Das Format informiert über aktuelle Entwicklungen und Themen im Handwerk – natürlich immer mit dem Lokalbezug. Duisburger Handwerk erscheint mit frischer Gestaltung seit Anfang 2019 und hat den Vorgänger Handwerk Aktuell abgelöst.

  • Erscheinungsweise: viermal jährlich
  • Umfang: rund 34 Seiten
  • Beitragsformate: Meldungen, Porträts, Interviews u. a.
  • Ausgewogenes Verhältnis von Texten und Bildern
  • Das Format wird an die Innungsmitglieder verschickt