Pressemitteilungen

Presse­mitteilungen, die Journalisten wirklich neugierig machen

Öffentliche Aufmerksamkeit mit hoher Reichweite – die erzielen Berichte in den Medien. Presse­mitteilungen sind dabei die Brücke zwischen Organisationen und Redaktionen. Sie informieren Journalisten und Redakteure über Neuigkeiten, interessante Entwicklungen oder spannende Persönlichkeiten aus der Geschäftswelt.

Presse­mitteilungen müssen aus der Masse hervorstechen

Bei ihrer Pressearbeit müssen Organisationen allerdings im Hinterkopf behalten: Redakteuren flattern täglich eine Vielzahl an Presse­mitteilungen auf den Schreibtisch. Sie müssen oft in kürzester Zeit entscheiden, welche Themen eine Veröffentlichung wert sind. Was muss eine Presse­information also enthalten, um Appetit auf einen Beitrag zu machen?

Spannende Geschichten überzeugen Redaktion

Interessanter für Redakteure und Leser wäre es beispielsweise, den Fokus auf einen besonderen Aspekt der Unternehmens­­geschichte zu lenken. Er könnte der Aufhänger für eine Jubiläums­feierlichkeit in einer Presse­mitteilung sein. Gleiches gilt für einen Produktlaunch: Wichtiger als die Bekannt­machung eines neuen Angebotes ist die Betonung seines Nutzens. Vielleicht gibt es bereits einen Referenzkunden, der das Produkt verwendet? Ein realer Erfahrungs­bericht besitzt mehr Überzeugungs­kraft als eine reine Beschreibung von Produkt­merkmalen. Und warum eine neue Führungs­persönlichkeit nicht einmal etwas Spannendes von sich erzählen lassen? Eine außer­gewöhnliche Episode im Lebenslauf ist viel attraktiver als ein reiner Abriss von Karriere­stationen.

Logischer Aufbau und klare Struktur von Presse­informationen

Ebenso ausschlaggebend für den Erfolg einer Pressemitteilung ist ihre Form. Redakteure bevorzugen Presse­informationen mit einer klaren Struktur: Sie sollten so aufgebaut sein, dass der Text im Idealfall bereits eins zu eins abgedruckt werden könnte. Zu einem strukturierten Aufbau gehören unter anderem eine Neugierde erweckende Überschrift, ein kurzer Anlauf und ein logisch gegliederter Text mit Zwischen­überschriften. Ideal wären zudem Zitate – vielleicht sogar direkt als Einstieg? Auch der Hinweis auf Kontaktpersonen, über die Redakteure bei Bedarf weitere Informationen abfragen können, ist wichtig.

Suchen Sie eine professionelle Redakteurin, die Ihre Themen regelmäßig spannend und veröffentlichungsreif für die Medien aufbereitet? Gerne unterstütze ich Ihre Pressearbeit mit Expertise und Herzblut!

Dat gibbet bei mich

Aufbau eines individuellen Presseverteilers

Verfassen druckfähiger Pressemitteilungen

Versand der Presseinfos über Ihren Verteiler

FRAGEN KOST NIX!

Menü